20 Jahre Kokus e.V. in Neuallermöhe!

23.06.2018 - 15:00-18:00

Draußen am KulturA im Zirkuszelt!

20 Jahre Kokus e.V. in Neuallermöhe!

Wo ist die Zeit geblieben?

Vor 20 Jahren habe ich mit meiner Arbeit bei Kokus e.V. angefangen.

Viele tolle Projekte konnten durch die Mitglieder von Kokus e.V. organisiert und finanziert werden, dadurch sind  viele Kooperationen im Stadtteil entstanden, die wir gefördert oder unterstützt haben.

Auch wenn wir jedes Jahr neue Veranstaltungen in Neuallermöhe unterstützten, gibt es Veranstaltungen die wir seit 20 Jahren regelmäßig durchführen z.B. „Nacht der Chöre“, Neuallermöhe räumt auf, Hausfest im KulturA oder die Senioren-Nachmittage alle drei Monate.

Was auch ein voller Erfolg geworden ist, sind die

Fleet- und Grachtenplatzfeste mit den Geschäftsleuten vor Ort. 

Außerdem haben wir viele Kunstwerke in Neuallermöhe aufgestellt, oft in Zusammenarbeit mit den Bewohnern. Unser Wahrzeichen für Neuallermöhe

sind die Zuckerstangen, sie  haben einen großen Wiedererkennungswert für Neuallermöhe. 

Ich möchte mich für die gute Zusammenarbeit für die letzten 20 Jahre beim Stadtteil  bedanken!

Und gerne mit den Baugenossenschaften von Kokus e.V. und den Bewohnern aus dem Stadtteil zusammen feiern! 

Deswegen besuchen Sie uns, am Samstag, den 23.6.2018, von 15:00-18:00 Uhr um mit uns Rund um das KulturA, Otto-Grot-Straße 90, 21035 Hamburg, zu feiern.

Neben den Spielstationen von den Einrichtungen aus Neuallermöhe, bitten wir noch Ponyreiten, Kanufahren und einen Erlebnistunnel an,13m lang.