Über uns > Satzung

KOKUS hat sich zum Ziel gesetzt, das Gemeinwohl durch Verbessern, Verschönern und Kultivieren der Lebensumstände in Allermöhe und angrenzenden Stadtteilen zu fördern. Dies soll durch folgende Maßnahmen erreicht werden:

  • Ausrichtung von Veranstaltungen und Maßnahmen aller Art und deren Förderung, die der Völkerverständigung und dem kulturellen und sozialen Zusammenleben dienen,
  • Ausführung von Veranstaltungen, Projekten und anderen Maßnahmen und deren Förderung, die der sozialen und sprachlichen Integration von Jugendlichen dienen und die der Vereinsamung von alten Menschen entgegenwirken sowie Hilfe für alte Menschen zur Bewältigung des Alltages,
  • Durchführung aller Maßnahmen, die zur Abwicklung der Kunst im öffentlichen Raum dienen (Kunst am Bau), insbesondere die Auftragsvergabe und finanzielle Durchführung, Kunstausstellungen und Präsentation der eigenen Auftragsarbeiten und Wettbewerbsergebnisse.

Der Zweck des Vereins ist selbstlos und nicht auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet. Er verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

Unsere vollständige Satzung können Sie sich als PDF-Dokument herunterladen.

Kommunikations- und Kunstverein Allermöhe e.V.