Ausschreibung Nr. 10: "Junge Kunst für einen jungen Stadtteil"

Die ausgeschrieben Fläche bezog sich auf die Grünfläche auf der rechten Seite des Gehweges vor dem Eingang des runden Gemeinschaftsgebäudes des Allermöher Gynmasiums sowie der Gesamtschule.

Aufgabe: Junge Kunst für einen jungen Stadtteil

Es bestand die Aufgabe, einen Entwurf für ein zeitgemäßes, realisierbares, interaktives Kunstwerk für den Standort Gymnasium Allermöhe zu entwickeln. Das Kunstwerk sollte für die BewohnerInnen benutzbar sein.
Die inhaltiche Gestaltung sollte dabei nicht nur die räumliche Situation vor Ort, sondern auch die Einbindung der interkulturellen Bewohner des Ortes und insbesondere der SchülerInnen der Schule berücksichtigen. Das Material war frei wählbar.

Für die Realisierung stand ein Betrag von ca. 30.000 Euro je Arbeit zur Verfügung. 


10a: "Darin und Darum" von Hans Hoge

Neben dem Schulgebäude der Gretel-Bergmann-Schule entstand eine Art Podest, auf dem eine figürliche Gruppe ruht. Die Arbeit "Darin und Darum" wurde aus weißem Beton erstellt.

Hans Hoge hat an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Tony Cragg Bildhauerei studiert. Er ist seit 2000 frei schaffend tätig. Er lebt und arbeitet in Wuppertal.

Mehr über den Künstler unter www.ag-bild-bau.de.


10b: "Plateaux" der Künstlergruppe conhereos

Im Außenbereich des Sekundarstufenzentrums Gymnasium Allermöhe entstand mit dem Plateaux ein attraktiver Ort in Form einer Bühnenkonstruktion aus Holz und Stahl, um als optionale Plattform für unterschiedliche Nutzungen zu dienen. Die Terrasse ist in Leichtbauweise konstruiert; ihre Fläche beträgt ca. 7x4 m. Eine 5m hoch aufragende Torkonstruktion wurde in Stahl ausgeführt; sie ist zugleich Eingangstor und Bühnenumrandung.

Die Künstlergruppe conhereos aus Wiesbaden schuf mit dem Plateaux eine interaktive Ressource und gleichzeitig einen öffentlichen Kommunikationsort. Ziel war die Schaffung eines belebten Treffpunktes und zugleich die Schaffung einer Bühne für Konzerte, Inszenierungen und Aufführungen.

Mehr zu der Künstlergruppe unter www.conhereos.org.

Kommunikations- und Kunstverein Allermöhe e.V.